Hier finden Sie SpineMED® Anwender in Ihrer
Nähe. Bitte geben Sie eine deutsche PLZ ein:

Anwendungsfeld Diskusdegeneration

Unter einer Diskusdegeneration versteht man einen Bandscheibenverschleiß. Der Verschleiß der Bandscheibe ist ein physiologischer Prozess und jeder Mensch erfährt im Laufe seines Lebens einen mehr oder weniger großen Verschleiß.
Im engeren Sinne versteht man hierunter eine Höhenminderung oder eine Vorwölbung der Bandscheibe. Dabei kommt es zu Ausdünnungen und Einrissen im Faserring der Bandscheibe und der Gallertkern wölbt sich vor. Zudem kommt es zu einer sukzessiven Austrocknung der Bandscheibe („Black Disc“), frühzeitigen Arthrose und eventuell einer sekundären Stenose.

Ein schwaches Bindegewebe, Ernährungsmangel der Bandscheibe sowie eine Überbelastung der Bandscheibe können
mögliche Ursachen für Schmerzen sein. Zur Vorbeugung sollte man die Rückenmuskulatur kräftigen, Bewegungs- und Dehnungsübungen, auf eine ausgewogene Ernährung achten und eventuell vorbeugende therapeutische Maßnahmen,
wie die SpineMED®-Therapie, in Anspruch nehmen.